Smart Thinking =

Influence

UNSERE EINBLICKE

10-18-2021

Am 5. August fand in der "Hainan Travel Duty Free Shopping Mall" die Vertragsunterzeichnung der "Hainan Laox Supply Chain Management Co. Ltd." statt. An der Vertragsunterzeichnung nahmen Zhiyong Xie, Vorsitzender und Geschäftsführer von Hainan Travel Investment Duty Free Co., Ltd, Jinwen Li, Minister der Abteilung Laox West Japan und Tong Su, Vorsitzender von Hylink Digital Solutions Co., Ltd teil.

 

In den letzten Jahren haben das Finanzministerium, die Allgemeine Zollverwaltung und die Allgemeine Steuerverwaltung viele Maßnahmen ergriffen, darunter die Ausweitung der Kategorien zollfreier Waren, die Erhöhung des jährlichen Kontingents für zollfreie Einkäufe für Passagiere von abgelegenen Inseln und die Ausweitung der Möglichkeiten zur Abholung von Waren für Passagiere von abgelegenen Inseln. Gleichzeitig hat sich in der Zeit nach der Epidemie die E-Commerce-Plattformen voll entfaltet, und Live-Streaming-E-Commerce ist zur Norm geworden. Die Zahl der Streaming-E-Commerce-Nutzer in China hat die Marke von 388 Millionen erreicht, was 63 % der Live-Webcast-Nutzer und fast 40 % der gesamten Internetnutzer ausmacht (Quelle: CNNIC). Douyin, Kuaishou, Taobao und andere Plattformen mit hochwertigen Inhalten und hohem Datenverkehr verändern das Entscheidungsverhalten der Verbraucher und veranlassen uns, neu darüber nachzudenken, wie wir den Konsum befriedigen, Nachfrage schaffen und das Potenzial des Tourismuskonsums weiter entfalten können.

Angesichts dieser Möglichkeiten und Veränderungen haben sich Hainan Travel Investment Duty Free Co., Ltd., Hylink und Laox (Shanghai) zusammengeschlossen und die Hainan Laox Supply Chain Management Co. Ltd. gegründet. Mit der großen Erfahrung und den starken technologischen Vorteilen von Hylink in den Bereichen Internet und E-Commerce wird das Unternehmen den Verbrauchern "Offline-plus-Online"-Dienstleistungen anbieten und Produktentwicklungsideen rund um sein neues Entscheidungsmodell konstruieren.

In ihren Reden bei der Unterzeichnungszeremonie äußerten die leitenden Manager der drei Parteien hohe Erwartungen an die künftige Entwicklung des Joint-Venture-Unternehmens. Sie äußerten, dass sie diese Gelegenheit nutzen werden, um eine langfristige, enge und für beide Seiten gewinnbringende strategische Zusammenarbeit aufzubauen, zu festigen und das Entwicklungsmodell zu erneuern, um das Online- und Offline-Einkaufserlebnis der Verbraucher zu verbessern und Standards für Fünf-Sterne-Duty-Free-Dienstleistungen zu schaffen.

In Zukunft werden die drei Parteien ihre Vorteile nutzen, um das Potenzial des Tourismuskonsums weiter auszubauen. Die Entwicklung neuer touristischer Konsumformen und neuer Modelle zu fördern, die Entwicklung des Duty-Free-Marktes in Hainan mit praktischen Maßnahmen voranzutreiben und zum Aufbau des Freihandelshafens von Hainan beizutragen sei das Ziel.

Die Hainan Travel Investment Duty Free Co., Ltd. gehört zur Hainan Tourism Investment Development Co., Ltd. und ist berechtigt, auf den vorgelagerten Inseln von Hainan zollfreie Geschäfte zu betreiben. Ihr erstes Duty-Free-Geschäft, die Sanya Hainan Travel Duty Free Shopping Mall, wurde offiziell am 30. Dezember 2020 eröffnet und bietet auf einer Fläche von 95.000 Quadratmetern alles an,z.B. Parfüm und Kosmetik, Taschen, Uhren, Schmuck, Sonnenbrillen und andere Produkte. Es handelt sich um einen groß angelegten Einzelhandelskomplex für den Tourismus, der zollfreies Einkaufen, steuerpflichtiges Einkaufen, Gastronomie und Unterhaltung umfasst.

Hylink Digital Solutions Co. Ltd. (Aktiennummer: 603825) ist eine wachstumsorientierte Omnichannel-Marketing-Gruppe. Sie verfügt über drei vorteilhafte Geschäftsbereiche: Informationstechnologie-Marketingdienstleistungen, neue Einzelhandelsdienstleistungen und umfassende Dienstleistungen zur Erstellung von Inhalten. Als exklusiver Anbieter offizieller Kommunikationsdienste für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Peking steht Hylink in Bezug auf Marktanteil und Geschäftsumfang an der Spitze der Branche.

Laox (Shanghai) Business Management Co. Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der in Japan ansässigen Laox Corporation in China. Laox wurde 1930 gegründet und ist ein bekannter japanischer Einzelhändler für Haushaltsgeräte. Im Jahr 2009 wurde das Unternehmen in einen Duty-Free-Einzelhändler umgewandelt, der sich auf ein umfassendes Duty-Free-Geschäft konzentriert, um sich den Marktveränderungen und Aktionärsstruktur anzupassen. Heute ist Laox die Nr. 1 im Duty-Free-Geschäft in Japan und verfügt über umfangreiche Einkaufskanäle, Erfahrung im Ladenbetrieb und ein ausgereiftes Managementteam.


Verwandte Artikel

Tong Su, Gründer und Präsident von Hylink, erhielt bei der sechsten Preisverleihung des Zhongguancun Cultural Industry Award den Titel eines der zehn besten Führungskräfte
Weiter
15.09.2021
Von den Olympischen Sommerspielen bis zu den Olympischen Winterspielen, Peking begrüßt Sie im Jahr 2022
Weiter
17.08.2021
Hylink wird Super Marketing Partner von Alimama
Weiter
03.08.2021
Hylink gewinnt 2 Content Marketing Awards
Weiter
20.07.2021
Hylink unterzeichnet einen exklusiven Kooperationsvertrag mit der National Stadium Co., Ltd. in Peking.
Weiter
05.07.2021
Es gibt immer einen guten Anlass für Real Time Marketing!
Weiter
13.06.2021
Neue Richtlinien für die Kosmetik Industrie seit dem Mai 2021
Weiter
17.05.2021
Hylink DE Geschäftsführerin Wenjing Wang schreibt eine weitere Kolumne über unsere Erkenntnisse der GenerationZ in China
Weiter
26.04.2021
Hylink macht PR für olympische Winterspiele und Paralympics
Weiter
21.04.2021
Hylink wird PR-Agentur der Olympischen Winterspiele und Paralympics
Weiter
01.04.2021
Hylink DE Geschäftsführerin Wenjing WANG ist neue Kolumnistin bei der Absatzwirtschaft
Weiter
17.03.2021
Hylink DE Geschäftsführerin Wenjing Wang schreibt als Gastautorin für das COSSMA Magazin und COSSMA Digital über unsere Erkenntnisse der GenerationZ in China
Weiter
11.03.2021
HYLINK THINKS

Which came first? Media or Creative?

Google Mapped the intersection of "Strategy and Creative".                 Couldn't find it.

Spot Plans are like Quantum Dots. They're always in a state of flux