CASE STUDY

Herausforderung:


Die Schönheit des Ozeans spiegelt sich in der Marken-DNA von La Mer.

Anlässlich des World Ocean Days setzt sich La Mer für den Schutz und die Erhaltung der lebendigen Verbindung zum Ozean ein legt einen Grundstein für diese bislang noch nie dagewesenes Projekt in China.


Strategie:


Entwicklung des kundenspezifischen Contents auf Grundlage des BBC-Dokumentarfilms Blue Planet II, um Konsumenten von der Awareness über Empathie bis hin zur Interaktion zu leiten.

Medienmix: Pre-Movie Ads, OTT, App Open-Screen Ads, WeChat, Weibo, Offline-Events - Einbeziehung der wichtigsten Medienplattformen in China

Eigene H5-Landingpage & Celebrity/KOL-Kampagnen mit dem Ziel, Kunden zur Teilnahme zu bewegen.

Closed Loop: alle Online-Anzeigen, sozialen Medien und Offline-Veranstaltungen erzeugten Traffic auf der H5-Seite.

 


Ergebnisse

1MRD
Medienimpressionen
10M
H5 PV
4M
Teilnehmer

Related Articles

Virtuelles Try On - Produktlaunchkampagne unter Verwendung von Baidu AI
Mamonde
Weiter
Mehrfach ausgezeichnete Kampagne mit zwei brandheißen IPs gewann das Herz der Generation Z
M.A.C
Weiter
Mit der speziellen Travel APP chinesische Touristen erreichen
Tom Ford
Weiter
WeChat-Management
L’Occitane
Weiter
Celebrity Engagement
ESTÉE LAUDER
Weiter
HYLINK THINKS

Which came first? Media or Creative?

Google Mapped the intersection of "Strategy and Creative".                 Couldn't find it.

Spot Plans are like Quantum Dots. They're always in a state of flux